Direkt zum Inhalt

Ist der steuerfreie private Kapitalgewinn bei Gesellschaftsverkauf gefährdet?

Kategorie: 
Fachartikel
Date: 
27. Juli 2016
KENDRIS Autor(en): 
Autor(en): 
Fabian Lüscher
Publikation: 
Private Magazin Q3/2016

Das Bundesgericht schränkt den privaten steuerfreien Kapitalgewinn weiter ein. Beim Verkauf von Gesellschaftsanteilen durch Inhaber, die zusätzlich mit der zu veräussernden Gesellschaft in einem Arbeitsverhältnis stehen oder standen, ist grösste Vorsicht geboten. Es empfiehlt sich, mögliche Risiken frühzeitig zu erkennen und diese soweit als möglich zu eliminieren. Insbesondere die Frage «Wo ist die Grenze des steuerfreien Kapitalgewinns?» interessiert in diesem Zusammenhang. Unsere Lösungsansätze sind mögliche Wege, um steuerrechtliche und auch sozialabgaberechtliche Folgen zu vermeiden.