Direkt zum Inhalt
Search

CDOT (Crown Dependencies and Overseas Territories International Tax Compliance Regulations)

Aufgrund regulatorischen Reportingvorgaben „UK CDOT“ ist eine Meldung von in dem Vereinigten Königreich Grossbritanniens (UK) steuerpflichtigen Personen an den HM Revenue and Customs (HMRC) erforderlich, sofern die steuerpflichtigen Personen ausländische Konten haben.

UK CDOT basiert auf US FATCA und wird daher auch als UK FATCA bezeichnet. Finanzinstitutionen in den britischen Kronkolonien und Überseegebieten (CDOT) werden hierdurch verpflichtet, automatisch Informationen über Steuerpflichtige aus dem Vereinigten Königreich an den HMRC zu melden, sofern diese über ausländische meldepflichtige Finanzkonten in den britischen Kronkolonien und Überseegebieten verfügen. Eine solche Berichterstattung ist auf jährlicher Basis durchzuführen.

Die britischen Kronkolonien bestehen aus den Ländern Jersey, Guernsey sowie die Isle of Man. Die Überseegebiete bestehen aus Anguilla, Bermuda, British Virgin Islands, Cayman Islands, Gibraltar, Montserrat und Turks and Caicos Islands.

UK FATCA sollte ursprünglich ab 2014 und ohne bestimmtes Enddatum angewendet werden. Durch die vollständige Umsetzung des Common Reporting Standard (CRS) wird ein multilateraler Informationsaustausch unter dem Regime des UK CDOT jedoch obsolet. CRS ist ein umfangreicheres Reglement zum Informationsaustausch, das US FATCA zwar ähnelt, aber nicht identisch ist. 2017 ist daher das letzte Meldejahr unter dem UK CDOT Regime, welches im Anschluss vom Common Reporting Standard (CRS) abgelöst wird.

Wir unterstützen Sie bei der Erfüllung Ihrer Pflichten wie folgt:

  • Klassifikation von Gesellschaften für FATCA
  • Identifizieren von meldepflichtigen Konten, welche von Steuerpflichtigen des Vereinigten Königreiches von Grossbritannien gehalten werden, sowie die Bestimmung von Informationen, welche unter UK CDOT gemeldet werden müssen
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Sorgfaltspflichtprozessen und Compliance-Programmen
  • Rechtzeitige Meldung an die zuständigen Steuerbehörden und HMRC.

Bitte zögern Sie nicht unsere Spezialisten zu kontaktieren.

Neuste Veröffentlichungen

1. Juni 2017
KENDRIS ist Ihr führender Schweizer Partner für Family Office-, Trust- und Treuhand-Dienstleistungen, nationale und internationale Steuer- und Rechtsberatung, Buchführung, Outsourcing sowie Art Management für Privat- und Geschäftskunden. Die Unternehmensbroschüre ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch und Chinesisch verfügbar.
24. August 2016
Anna Szkudlarek
KENDRIS offers a full suite of AEoI services with seamless integration into the KENDRIS CRS and FATCA platform. Our services include initial analysis of how AEoI impacts structures and entities under your administration. Our technical team of experts is there to help you in your regulatory compliance obligations. Our services are tailored to your particular needs and circumstances.