Direkt zum Inhalt

Fiskalvertretung Schweiz

Eine Mehrwertsteuervertretung in der Schweiz (Fiskalvertretung Schweiz) ist notwendig, um den steuerlichen Pflichten nachzukommen. Bleiben Sie zusammen mit KENDRIS als Partner gesetzeskonform. Wenn Ihr Unternehmen Geschäftsbeziehungen in die Schweiz unterhält, ohne dass es in der Schweiz für die Mehrwertsteuer (MWST) registriert ist, sollten Sie weiterlesen. Lernen Sie unser Leistungsportfolio kennen und entscheiden Sie sich für das, zu Ihren Ansprüchen passende Dienstleistungspaket.
 

Zum 1. Januar 2018 führt die Änderung des Mehrwertsteuergesetzes zu einer massgeblichen Senkung der Eintrittsschwelle für die Registrierungspflicht von ausländischen Unternehmen. Ab diesem Zeitpunkt ist für die Steuerpflicht von ausländischen Unternehmen nicht mehr nur der in der Schweiz erzielte Umsatz massgebend, sondern neu der weltweite Umsatz (lesen Sie dazu den Blogpost „Teilrevision Mehrwertsteuergesetz - Teil 1: Steuerpflicht“).

MWST-Pflicht neu definiert

Ausländische Unternehmen mit einem weltweiten Gesamtumsatz von mehr als CHF 100‘000 (rund EUR 85‘000) und somit

  • Handwerker („Ich-AG“) ab CHF 1 Umsatz in der Schweiz
  • Klein-Unternehmen und Start-up’s ab CHF 1 Umsatz in der Schweiz
  • Grossunternehmen ab CHF 1 Umsatz in der Schweiz
  • Unternehmen mit elektronischen Leistungen im B2C ab CHF 1 Umsatz in der Schweiz

sind von der neuen Steuerpflicht betroffen.

Die Eidgenössische Steuerverwaltung erwartet aufgrund der Teilrevision des MWST-Gesetzes 30‘000 neue Steuerpflichtige auf den 1. Januar 2018.

Haben Sie sich bereits damit befasst und abgeklärt, ob Sie per 1. Januar in der Schweiz MWST-pflichtig sind und somit eine Fiskalvertretung benötigen?

Fiskalvertretung Schweiz: Ein wichtiger Baustein

Die regelkonforme Abwicklung steuerlicher Belange ist einer der wichtigsten Schritte, um die Zukunft Ihres Unternehmens zu sichern. Wir begleiten Sie bei der Entwicklung Ihres Unternehmens und bieten Ihnen die Fiskalvertretung (Steuervertretung) für ausländische Unternehmen in verschiedenen Modulen an:

  • Zu jedem Modul können bei Bedarf einzelne Leistungen zusätzlich abgerufen werden (Modulare Lösung).
  • Wir unterstützen Sie in jeder Phase, die Ihr Unternehmen durchläuft mit der passenden Lösung.
  • Vermeiden Sie Risiken für Ihr Unternehmen wie z.B. die Schädigung Ihres guten Rufs. Wir unterstützen Sie als verlässlicher Partner.
     

Der Baustein „KENDRIS Fiskalvertretung Schweiz“

Nachfolgende Module stehen zu Ihrer Verfügung:

Fiskalvertretung Schweiz „BASIC“

Sie wünschen eine kostengünstige „Basislösung“?

Das Grundmodel der Fiskalvertretung (Steuervertretung) umfasst eine Weiterleitung der Korrespondenz von den/an die Steuerbehörde. Sie übernehmen den Grossteil der Aufgaben und fertigen eigenverantwortlich alle Deklarationen an.

Dieses Modul eignet sich für Unternehmen mit steuerlichem Know-how.

Auch für Unternehmen die nicht in der Schweiz steuerpflichtig sind, aber die Schweizer Mehrwertsteuer im Rahmen des Vergütungsverfahrens zurückfordern möchten bietet das Modul BASIC eine kostengünstige Lösung.
 

Fiskalvertretung Schweiz „BASIC PLUS“

Sie möchten sich nicht mit den Registrierungsformalitäten bei der Eidgenössischen Steuerverwaltung auseinandersetzen?

Mit BASIC PLUS ersparen sie sich den Aufwand der mehrwertsteuerlichen Registrierung. Dieses Dienstleistungsmodul umfasst ebenfalls die Weiterleitung der Korrespondenz an die Steuerbehörde.
 

Fiskalvertretung Schweiz „ADVANCED“

Sie haben schon gefestigte Geschäftsbeziehungen in die Schweiz und möchten Ihre Zeit nicht mit Steuerformularen verschwenden?

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung der Steuerdeklarationen, plausibilisieren Ihre Daten anhand der Eingangs- und Ausgangsrechnungen, holen bei Bedarf Fristen ein und unterstützen Sie bei der gesetzlich vorgeschriebenen Umsatzabstimmung.
 

Fiskalvertretung Schweiz „ADVANCED PLUS“

Sie sind „auf der Überholspur“ und wollen den Absatz neuer Produkte in die Schweiz vorantreiben?

Zusätzlich zu den Leistungen des ADVANCED-Paketes bietet Ihnen dieses Modul die Möglichkeit Transaktionen im Vorfeld von unseren Experten qualifizieren zu lassen und planerisch die passende Gestaltung zu finden.
 

Fiskalvertretung Schweiz „PREMIUM“

Sie sind ein „Big Player“ im Geschäft mit der Schweiz und möchten sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren?

KENDRIS unterstützt Sie mit diesem „Rundum-Sorglos-Paket“ in allen mehrwertsteuerlichen Belangen, auch in Einspracheverfahren, bei verbindlichen Auskünften und Sonderprüfungen (Revisionen).

Fiskalvertretung
Dienstleistungs-Module Fiskalvertretung Schweiz.pdf

Ihr Vorteil mit „KENDRIS Fiskalvertretung Schweiz“

Sie möchten für Ihr Unternehmen eine gesetzeskonforme Abwicklung der mehrwertsteuerlichen Belange in der Schweiz sicherstellen? Sie wollen den Wert Ihres Unternehmens nicht durch latente Steuerrisiken mindern? Sie wünschen sich eine massgeschneiderte Steuerberatung für Ihr Unternehmen?

Unsere Lösung bietet Ihrem Unternehmen ein modular gestaltetes Angebot. Vom Basispaket mit einem jährlichen Fixpreis bis zu einer umfassenden ganzheitlichen Beratung bieten wir das passende Angebot. Sie entscheiden, was Ihr Unternehmen braucht, welche Leistungen Sie selbst erbringen wollen und wo Sie Unterstützung wünschen.

Durch die für Ihr Unternehmen individuell gestaltete Lösung können die Kosten niedrig gehalten werden. Nur im Bedarfsfall wird zusätzliche Beratung in Anspruch genommen.
 

Ihr Nutzen mit „KENDRIS Fiskalvertretung Schweiz“

  • Eine gesetzeskonforme Abwicklung Ihrer Mehrwertsteuerpflichten in der Schweiz
  • Eine zielorientierte Steuerberatung
  • Kosteneffiziente Umsetzung
  • Flexibilität mit bedarfsgerechte Leistungserweiterung jederzeit möglich

 

Veranstaltungen

8. Juni 2018 to 9. Juni 2018
08:00 to 12:00

Schweizerisch-deutsch-österreichische Erbrechtsgespräche

Universität Luzern
Gemeinsame Veranstaltung des Vereins Successio (Schweiz) mit der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge (DVEV)
14. Juni 2018
09:15 to 21:00

MAS/DAS PW&WM: Modul Estate Planning (1)

Institut für Finanzdienstleitungen (IFZ), Zug
Modul Estate Planning im Rahmen des Master of Advanced Studies (MAS) und Diploma of Advanced Studies (DAS) Private Banking & Wealth Management 09/16.

Neuste Veröffentlichungen

16. April 2018
Wer für sein berufliches Vorankommen die Schulbank drückt, kann bis 12 000 Franken pro Jahr steuerlich abziehen. Aber nicht alle Kosten gelten als «berufsorientiert»