Direkt zum Inhalt

Finanz- und Rechnungswesen

Das Rechnungswesen wird zum Zeitpunkt der Gründung häufig als nebensächlich betrachtet. Um jedoch schon früh von Synergien und automatisierten Prozessen profitieren zu können, sollte man diesen Bereich bei der Entwicklung der Unternehmensstrategie nicht vernachlässigen.

 

Haben Sie sich schon über folgende Punkte Gedanken gemacht?

  • Entscheidung für eine Buchhaltungssoftware und der darin benötigten Tools
    • Wie gut kann ich das System an die Bedürfnisse und Prozesse des Unternehmens anpassen?
    • Bietet die Software einen integrierten Webshop?
    • Kann ich einen digitalen Visumsprozess festlegen, welcher sicherstellt, dass keine unautorisierten Zahlungen, Offerten oder Rechnungen das Unternehmen verlassen?
    • Kann ich die Software mit meiner Bank vernetzen?
    • Wie sieht es mit E-Rechnungen aus?
    • Wie bewirtschafte ich mein Lager?
    • Wie behalte ich die Übersicht über meine Investitionen und die dazugehörigen Abschreibungen?
  • Entwicklung Planungsinstrumente für die Überwachung der liquiden Mittel, Zahlungsmoral der Kunden und Umsatzentwicklung

  • Budget und Planung Geldmittel für die ersten zwei bis drei Jahre

  • Gestaltung des Kontenplans nach den Bedürfnissen des Unternehmens

  • Definition einer Kostenrechnung inklusive allfälliger Umlageschlüssel und Kostensätze

  • Einen Treuhänder engagieren, der mich bei diesen Aufgaben und Entscheidungen beratet und unterstützt?