COVID-19: BUSINESS UPDATE

Christian Lyk
Christian Lyk
Partner, Chief Executive Officer (CEO)
COVID-19: BUSINESS UPDATE

Nach dem Ausbruch des COVID-19-Virus Anfang 2020 und dem Abflachen im Sommer haben die Infektionsraten im In- und Ausland wieder zugenommen und die Massnahmen zur Bekämpfung des Virus werden weiter intensiviert. Wir freuen uns, Ihnen ein kurzes Update zu unserem neuen Tagesablauf, unseren neuen Prozessen und Dienstleistungen zu geben.

Nach dem Ausbruch des COVID-19-Virus Anfang 2020 und dem Abflachen im Sommer haben die Infektionsraten im In- und Ausland wieder zugenommen und die Massnahmen zur Bekämpfung des Virus werden weiter intensiviert. Diese aussergewöhnliche Situation hat viele von uns dazu veranlasst, bestehende Muster, Geschäftsprozesse und Lösungen zu überdenken und neu zu definieren. Wir freuen uns, Ihnen ein kurzes Update zu unserem neuen Tagesablauf, unseren neuen Prozessen und Dienstleistungen zu geben.

 

Das Virus hat die Welt verändert und das Leben mit dem Virus und den getroffenen Massnahmen ist fast zur Gewohnheit geworden. Die kalte Jahreszeit begünstigt die Ausbreitung des Virus und verändert damit auch unseren Arbeitsalltag.  Aufgrund verschiedener nationaler und internationaler Einschränkungen müssen wir auf viele physische Treffen verzichten und sie durch (Video-)Anrufe ersetzen. Wir alle vermissen diese Sitzungen und das gesellige Beisammensein und hoffen, dass es bald wieder möglich sein wird, sich physisch zu treffen.

 

Wir setzen alles daran, unseren nationalen und internationalen Kunden wie gewohnt unsere qualitativ hochwertigen Dienstleistungen zu erbringen - nur diesmal nicht vom Büro, sondern von zu Hause aus oder mit streng geregeltem Bürozugang. Dank signifikanten, kontinuierlichen Investitionen in unsere IT-Infrastruktur und den technologischen Möglichkeiten ist effizientes Arbeiten von zu Hause aus möglich und wird bis zu einem gewissen Grad beibehalten, wo dies notwendig und gewünscht ist. Um die digitale Sicherheit zu gewährleisten, hat unsere IT-Abteilung mit Hochdruck an Lösungen gearbeitet, die den gewohnten Datenschutz bieten; vom digitalen Posteingang, d.h. der digitalen Verschlüsselung der physischen Post, bis hin zu sicheren digitalen Signaturen und Konferenzen. Dadurch können wir die hohen Standards der Datensicherheit auch bei der Arbeit aus der Ferne aufrechterhalten.

 

Auf nationaler Ebene unterstützen wir in der Schweiz Firmenkunden und Unternehmerinnen und Unternehmer bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen, die sich auf das Geschäft und die Belegschaft auswirken, sei es bei Kurzarbeitsanträgen oder Unterstützung im gesamten Unternehmen. Die Krise hatte grosse Auswirkungen auf das Geschäft insgesamt und dessen Arbeitskräfte im Besonderen. International sehen wir einen wachsenden Bedarf an langfristigen und sicheren Lösungen für Vermögensplanung, Vermögensstrukturierung und Nachfolgeplanung. Angesichts des beschleunigten Digitalisierungsprozesses freuen wir uns, dieser Nachfrage mit unserer Innovationskraft gerecht zu werden.

 

Ebenso freuen wir uns darauf, Sie bei Unsicherheiten oder Fragen in allen Belangen zu unterstützen

 

Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, wie sich die Situation entwickelt, und danken Ihnen für Ihr anhaltendes Vertrauen. Bleiben Sie gesund.

 

Mit freundlichen Grüssen

Christian Lyk
CEO, KENDRIS