Direkt zum Inhalt

Bibliothek

Unsere Experten veröffentlichen regelmässig Fachartikel und untersuchen und kommentieren die neusten Entwicklungen in der Welt der Vermögensberatung und der Finanzplanung.

In unserer Bibliothek finden Sie eine Auswahl an Veröffentlichungen, die Beiträge von KENDRIS-Experten enthalten:

- Publikationen
- Fachartikel
- KENDRIS in den Medien
- Factsheets
- Unternehmensinformationen
- Multimedia

Publikationen

Zürich 2020
In der 15. Auflage wurde das Herausgebergremium verkleinert und der Teil Steuern gekürzt. Ge­blie­ben sind die Einkommens- und Vermögenssteuern aller Kantone und des Bundes (Kapitel A.) sowie die Nachbesteuerung in Erbfällen (Kapitel C.). Daneben werden nur noch die Erbschafts- und Schenkungssteuern behandelt, in Kapital B. auf kantonaler Ebene, in Kapitel D. die Doppelbesteuerungsabkommen und im Kapitel E. in anderen Ländern (internationaler Teil). Der Teil Recht wurde ausgebaut und weist zwei wesentliche Neuerungen auf: Zum einen wird China als neues Land aufge­nom­men, welches 2020 ein neues Erbrecht erhielt, und zum an­dern wird neben den bisherigen Abschnitten über die gesetzliche Erbfolge (1.), Verfügungs­be­schrän­kungen, ins­be­sondere durch Pflichtteile (2.) und den Kollisionsregeln für internationale Nachl­ässe (3.) neu ein Ab­schnitt über die güterrechtliche Auseinandersetzung (4.) aufgenom­men. Aus den aktuellen Angaben zur Gesetzgebung, Literatur und Rechtsprechung der Schweiz, ist die Revision des schweizerischen Erbrechts (Kapitel F.) hervorzuheben, dessen erste Etappe (Reduktion der Pflichtteile) 2022 in Kraft treten dürfte. In der Revision des Inter­na­t­io­nalen Erbrechts (Art. 86-96 IPRG) wurde 2020 ein Entwurf des Bundesrates vorgelegt
TREUHAND SUISSE UPDATE 3_20
Die Coronakrise hatte und hat weiterhin erhebliche Auswirkungen auf die Berufswelt – auch auf den Lohnausweis für das Jahr 2020. Worauf Sie als Arbeitgeber achten müssen.

Fachartikel

Private Magazin 4/2020, 6-7
Am 15. Schweizerischen Erbrechtstag 2020 an der Universität Luzern habe ich über die Gerichtspraxis 2019/2020 sowie über die in diesem Zeitraum erschienene Literatur berichtet.
in: Liechtensteinisches Trustrecht, hrsg. v. Johannes Gasser, Bern/Wien/München 2020, S. 448-487
Wenn bei der Gründung eines liechtensteinischen Trusts die Vorschriften über dessen Gründung genau befolgt wurden, ist dieser in der Schweiz zivilrechtlich grundsätzlich anzuerkennen.

KENDRIS in den Medien

Bilanz Anzeige
Steueroptimierung: Oliver Weber über Steueroasen für den Ruhestand und den wichtigsten Steuertipp für Wohlhabende.
Best of Aarau
Thomas Lüthi, Redaktor SRF
Grenzenlose Leidenschaft und Expertise investieren Start-Up-Unternehmer, damit eine Vision Realität wird. Wo bleibt die Zeit fürs Büro? Wer kümmert sich um Steuern? Die Cracks von k-startup bieten Unterstützung: Mit kompetenter Beratung und handfester Arbeit. Damit aus dem Traum kein Albtraum wird.

Factsheets

Sozialversicherungen 2021
Das Jahr 2021 bringt uns einige spannende Änderungen in der HR- und Salär Administration. Diese Neuerungen gelten für das neue Jahr 2021.
Factsheet Quellensteuerrevision 2021
Beschäftigen Sie Mitarbeitende, welche an der Quelle besteuert werden? Die neue Gesetzesgrundlage schafft Handlungsbedarf. Unser Factsheet zu diesem Thema zeigt die Gründe auf, welche zur Revision geführt haben. Gleichzeitig vermittelt es einen Überblick der wichtigsten Änderungen und zeigt Ihnen auf, wo für Sie als Arbeitgeber Handlungsbedarf ist.

Unternehmensinformationen

Multimedia

Digital Day 2018
Zum ersten Mal veranstaltete KENDRIS gemeinsam mit der Digitalagentur Previon Plus und dem Stadtmuseum Aarau einen Digital Event im Rahmen des Schweizer Digitaltags (#swissdigitalday).