Direkt zum Inhalt

Steuerberatung national und international

Ganz gleich, ob Sie eine Geschäftsidee umsetzen möchten oder bereits unternehmerisch tätig sind: Wir begleiten Sie bei der steueroptimalen Umsetzung Ihrer Aktivitäten.

Sie haben Familienangehörige in verschiedenen Staaten oder verfügen über komplexe Vermögensverhältnisse. Wir beraten Sie in allen steuerlichen und rechtlichen Fragestellungen, sowohl national als auch international.

Bei unserer Steuerberatung und Steuerplanung steht immer die gesamte Steuerbelastung im Vordergrund. Indem wir die Beratungsergebnisse in die Praxis umsetzen, übernehmen wir Verantwortung und unterstützen Sie bei sämtlichen Rückfragen seitens der Steuerbehörden. Um Ihre Interessen zu wahren, vertreten wir Sie zudem in Rechtsmittelverfahren.

Umfang unserer Steuerberatung national und international

Unsere Steuerberatung umfasst sämtliche Steuerarten und Sozialversicherungen. Unsere Spezialisten im schweizerischen, schwedischen und internationalen Steuerrecht freuen sich zusammen mit Ihnen die Herausforderungen anzunehmen, welche das rasch wandelnde steuerliche und politische Umfeld stellen.


Konkret bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:

Wir freuen uns, Sie mit unserem Team von mehr als 25 fachlich qualifizierten Steuer- und Rechtsexperten umfassend beraten zu dürfen.

Veranstaltungen

8. Juni 2018 to 9. Juni 2018
08:00 to 12:00

Schweizerisch-deutsch-österreichische Erbrechtsgespräche

Universität Luzern
Gemeinsame Veranstaltung des Vereins Successio (Schweiz) mit der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge (DVEV)
14. Juni 2018
09:15 to 21:00

MAS/DAS PW&WM: Modul Estate Planning (1)

Institut für Finanzdienstleitungen (IFZ), Zug
Modul Estate Planning im Rahmen des Master of Advanced Studies (MAS) und Diploma of Advanced Studies (DAS) Private Banking & Wealth Management 09/16.

Neuste Veröffentlichungen

16. April 2018
Wer für sein berufliches Vorankommen die Schulbank drückt, kann bis 12 000 Franken pro Jahr steuerlich abziehen. Aber nicht alle Kosten gelten als «berufsorientiert»