Direkt zum Inhalt
Search

Wirtschaftsberatung

Der Aufbau und die Führung eines Unternehmens wird zunehmend komplexer. Die Rahmenbedingungen wandeln sich immer rascher. Wir unterstützen Sie mit unserem breiten Wirtschafts Know-how, damit Sie Ihre Unternehmensziele erreichen.

Von der Firmengründung bis hin zur Nachfolgeregelung sind die Anforderungen an den Unternehmer umfassend. Die Art und der Umfang unserer Advisory-Dienstleistungen richten sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Fokussieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft. Wir stehen Ihnen als zuverlässiger Partner zur Seite.

Unsere Spezialisten liefern Ihnen folgende Advisory-Dienstleistungen:

Unsere Dienstleistungen

Due Diligence

Analysieren Sie die betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und rechtliche Aspekte eines Unternehmens.

Nachfolgeregelung

Befassen Sie sich rechtzeitig mit der Nachfolgeregelung für Ihr Unternehmen.

Relocation

Haben Sie die Absicht, sich in der Schweiz anzusiedeln? Wir beraten und unterstützen Sie in allen steuerlichen und rechtlichen Fragestellungen.

Umstrukturierungen

Vertrauen Sie bei Fusionen, Spaltungen/Ausgliederungen, Rechtsformumwandlungen, Vermögensübertragungen und Restrukturierungen auf einen kompetenten Partner.

Unternehmensbewertung

Aussagekräftige und für Dritte nachvollziehbare Wertüberlegungen zu Ihrer Unternehmung sind für Sie von zentraler Bedeutung.

Neuste Veröffentlichungen

23. August 2017
Schweizerischer Treuhänderverband
Teilzeitarbeit gewinnt in der Schweiz stetig an Bedeutung. Im grossen Ganzen ist sie der Vollzeitbeschäftigung gleichgestellt. Dennoch muss man als Arbeitgeber eine Reihe von Besonderheiten berücksichtigen.
8. August 2017
Das vorliegende Informationsblatt verschafft Ihnen einen Überblick über den Aufbau und die Funktionsweise von Schweizerischen gemeinnützigen Stiftungen, von denen es in der Schweiz derzeit rund 13‘000 gibt. Der gemeinnützige Zweck alleine reicht nicht aus, um eine Steuerbefreiung zu erhalten. Daneben sind weitere Voraussetzungen zu erfüllen, so beispielsweise das altruistische Handeln des Stiftungsrates sowie die jährliche Ausschüttung des überwiegenden Teils des Gewinnes.