Direkt zum Inhalt

Sozialversicherungsberatung

In der Schweiz besteht ein engmaschiges Netz von Sozialversicherungen. Dieses bietet den hier lebenden und arbeitenden Menschen und ihren Angehörigen einen weitreichenden Schutz vor Risiken und deren finanzielle Folgen. Arbeitgeber wie Arbeitnehmer stehen vor der Herausforderung, sich bei den gesetzlich geforderten sowie freiwilligen Versicherungen zurechtzufinden. Wir arbeiten zusammen in multidisziplinären Teams und unterstützen Sie gerne bei den vielfältigen Aufgaben, welche die Sozialversicherungen mit sich bringen.

Unsere Dienstleistungen im Bereich Sozialversicherung umfassen:

  • Unterstützung bei der korrekten Implementierung und jährlichen Aktualisierung der Sozialversicherungsabzüge im Lohnsystem
  • Termingerechte Einreichung der Jahresenddeklarationen für die Sozialversicherungen
  • Beratung bei Versicherungswechsel
  • Beratung Sozialversicherungsschutz bei Neugründungen von Firmen inkl. Unterstützung beim Abschliessen von Versicherungslösungen
  • Versicherungsdeckung bei Auslandeinsätzen (Expats)
  • Abklärung der Unterstellungspflicht bei Tätigkeiten in mehreren Ländern
  • Anmeldung von Mitarbeitern für Leistungen bei Unfall, lang andauernder Krankheit oder Invalidität bei den zuständigen Behörden und Versicherern
  • Case Management
  • Arbeitsrechtliche Fragen betreffend Kündigung und Sozialversicherungen zusammen mit unserer Rechtsabteilung
  • Korrespondenz mit Ämtern und Behörden
Leiter Accounting & Outsourcing
Standort - Aarau
Dieter Knapp
+41 58 450 58 54

Neuste Veröffentlichungen

8. Mai 2018
Die Komplexität der Saläradministration nimmt stetig zu. Nationale wie internationale Gesetze und Abkommen sind einzuhalten was Flexibilität und konstante Qualitätssicherung fordert. Mit einem individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Outsourcing unterstützen wir Sie bei diesen Herausforderungen.
16. April 2018
Wer für sein berufliches Vorankommen die Schulbank drückt, kann bis 12 000 Franken pro Jahr steuerlich abziehen. Aber nicht alle Kosten gelten als «berufsorientiert»