Direkt zum Inhalt

Nachfolgeregelung

Jede Unternehmerin und jeder Unternehmer muss sich früher oder später mit der eigenen Nachfolge befassen. Welcher Zeitpunkt dafür am besten ist, hängt von der individuellen Einschätzung und der allgemeinen Situation ab, also von Investitionen, dem wirtschaftlichen Umfeld, neuen Produkten usw.

Die Nachfolgeregelung setzt ein Gesamtkonzept voraus, das über viele einzelne Schritte zum Erfolg führt. Unsere Spezialisten begleiten Sie auf diesem anspruchsvollen Weg ans Ziel.

Unser Prozess der Nachfolgeregelung nimmt die Strategie, die Mitarbeiter, den Markt, die Organisation und Prozesse sowie die Finanzen der Unternehmung unter die Lupe und durchleuchtet die persönliche Situation des Unternehmers. Konkret sieht unser Vorgehen wie folgt aus:

  • Situationsanalyse Unternehmer
  • Situationsanalyse Unternehmen
  • Erarbeitung Lösungsvarianten
  • Evaluation Nachfolger
  • Umsetzung und Start in die Zukunft

Veranstaltungen

6. Juni 2019 8. Juni 2019
09:15 13:15

MAS/DAS PW&WM: Modul Estate Planning

Institut für Finanzdienstleistungen (IFZ), Zug
Leitung des Moduls Estate Planning im Rahmen des Master of Advanced Studies (MAS) und Diploma of Advanced Studies (DAS) Private Banking & Wealth Management 11/18.
29. August 2019
15:00 15:45

Willensvollstreckung - Aktuelle Praxis 2018-2019

Universität Luzern
Am 14. Schweizerischen Erbrechtstag werden die Gerichtspraxis der Jahre 2018-2019 und in diesem Zeitraum publizierte Literatur zur Willensvollstreckung vorgestellt und kritisch hinterfragt

Neuste Veröffentlichungen