Direkt zum Inhalt

Steuerberatung national und international

Ganz gleich, ob Sie eine Geschäftsidee umsetzen möchten oder bereits unternehmerisch tätig sind: Wir begleiten Sie bei der steueroptimalen Umsetzung Ihrer Aktivitäten.

Sie haben Familienangehörige in verschiedenen Staaten oder verfügen über komplexe Vermögensverhältnisse. Wir beraten Sie in allen steuerlichen und rechtlichen Fragestellungen, sowohl national als auch international.

Bei unserer Steuerberatung und Steuerplanung steht immer die gesamte Steuerbelastung im Vordergrund. Indem wir die Beratungsergebnisse in die Praxis umsetzen, übernehmen wir Verantwortung und unterstützen Sie bei sämtlichen Rückfragen seitens der Steuerbehörden. Um Ihre Interessen zu wahren, vertreten wir Sie zudem in Rechtsmittelverfahren.

Umfang unserer Steuerberatung national und international

Unsere Steuerberatung umfasst sämtliche Steuerarten und Sozialversicherungen. Unsere Spezialisten im schweizerischen, schwedischen und internationalen Steuerrecht freuen sich zusammen mit Ihnen die Herausforderungen anzunehmen, welche das rasch wandelnde steuerliche und politische Umfeld stellen.


Konkret bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:

Wir freuen uns, Sie mit unserem Team von mehr als 25 fachlich qualifizierten Steuer- und Rechtsexperten umfassend beraten zu dürfen.

Veranstaltungen

30. August 2018
14:00 to 14:45

Willensvollstreckung - Aktuelle Praxis 2017-2018

Universität Luzern
Vortrag am 13. Schweizerischen Erbrechtstag
18. September 2018
08:30 to 16:45

Steuer- und Vermögensplanung für vermögenede Privatpersonen

Bildungszentrum Sihlpost Zürich
Das Seminar befasst sich mit ausgewählten Themen zur Unternehmensnachfolge zu Lebzeiten und im Erbfall und vermittelt neuste Entwicklungen und praxisorientiertes Wissen im Zivil- und Steuerrecht.

Neuste Veröffentlichungen

27. April 2018
Thomas Lüthi, Redaktor SRF
So ein Burger ist doch die perfekte Umschreibung für die Mehrwertsteuer! Vielschichtig, mit erlesenen Zutaten und komplexen Aromen.
27. April 2018
Die Unternehmensabgabe (Abgabe für Radio und Fernsehen) fällt ab dem Jahr 2019 in der Schweiz an. Sie wird neu bei allen in- und ausländischen mehrwertsteuerlich registrierten Personen mit einem weltweiten Umsatz von mehr als CHF 500‘000 erhoben. Alles Wissenswerte finden sie hier.