British Virgin Islands (BVI) – CRS & FATCA Reporting Leitfaden

Lea Stühlinger
Lea Stühlinger
Senior Assistant, Regulatory
British Virgin Islands (BVI) – CRS & FATCA Reporting Leitfaden

Halten Sie sich über alle CRS und FATCA Meldepflichten der BVI auf dem Laufenden.

Rechts-, Steuer- und Compliance-Fachleute können dank KENDRIS über alle CRS- (Common Reporting Standard) und FATCA- (Foreign Account Tax Compliance Act) Meldepflichten weltweit auf dem Laufenden bleiben. In diesem Artikel erläutern wir die Anforderungen für die British Virgin Islands (BVI).

Anwendbares Recht

Die BVI haben den CRS auf multilateraler Basis eingeführt und das Multilateral Competent Authorities Agreement unterzeichnet. Das lokal anwendbare CRS Gesetz ist 2015 in Kraft getreten: “Mutual Legal Assistance (Tax Matters) (Amendment) Act, 2015”. Das Gesetz wurde 2018 aktualisiert und sollte zusammen mit den CRS Guidance Notes gelesen werden, welche 2016 veröffentlicht wurden. Eine Übersicht aller Austauschbeziehungen der BVI wird von der OECD sowie von der BVI International Tax Authority zur Verfügung gestellt.

Die BVI und die Vereinigten Staaten von Amerika haben 2014 ein Abkommen (IGA) zur Tax Compliance und zur Umsetzung von FATCA unterzeichnet. Zusätzlich zum IGA wurden Guidance Notes mit praktischen Hilfestellungen veröffentlicht. Da die BVI eine Model 1 Jurisdiktion ist, sind Finanzinstitute (FI) verpflichtet, der lokalen Regierung bestimmte Informationen über US-Konten zu melden.

Die anwendbaren CRS und FATCA Normen definieren die Sorgfalts- und Meldepflichten für FI in den BVI, aber auch die Sanktionen bei Nicht-Einhaltung und gewisse Ausnahmeregelungen.

Reporting Portal

Ein BVI FI muss sich fürs CRS Reporting auf dem BVI FARS Portal bis zum 30. April des ersten Kalenderjahres registrieren, das auf das Jahr folgt, in welchem der Rechtsträger ein BVI FI wurde. FI, die unter FATCA meldepflichtig sind, müssen sich auf dem Portal bis zum 1. April registrieren. Falls ein Rechtsträger in den BVI keine Meldepflichten mehr hat, muss die Deregistrierung schriftlich beantragt werden. Bei spezifischen Fragen zum Registrierungs- oder Meldeprozess des BVI Financial Account Reporting Systems ist der technische User Guide sehr hilfreich.

CRS Nil Returns

Es sollte insbesondere beachtet werden, dass alle BVI FI dazu verpflichtet sind, Nullmeldungen einzureichen. Das heisst, es muss auch dann eine Meldung erstattet werden, wenn keine meldepflichtigen Konten vorliegen.

Meldeperiode und Meldefrist

Bitte beachten Sie auch, dass FATCA und CRS Meldungen auf dem Kalenderjahr basieren müssen. Die Frist für die Einreichung von CRS und FATCA Meldungen ist der 31. Mai des Jahres, welches auf das Kalenderjahr folgt, auf das sich die Meldung bezieht.

Richtlinien und Verfahren

Gemäss dem CRS Gesetz der BVI müssen alle FI Richtlinien und Verfahren definieren, einführen und pflegen, welche die gesetzlichen CRS Pflichten erfüllen. Bei Verstössen gegen diese Vorschrift drohen Bussen in der Höhe von bis zu USD 100‘000.

Nützliche KENDRIS Links

CRS & FATCA Länder Reporting Leitfaden

Wenn Sie Hilfe bei Ihrem CRS und FATCA Reporting wünschen, dann schauen Sie sich unsere CRS und FATCA Services an oder wenden Sie sich an unsere CRS Experten.