Skip to main content

Library

Our experts regularly publish professional articles, and study and comment on the latest developments in the world of wealth management and financial planning.

Please find a selection of publications in the library which include contributions by KENDRIS experts:

- Publications
- Articles
- KENDRIS in the Media
- Factsheets
- Company Information
- Multimedia

Zürich 2020
In der 15. Auflage wurde das Herausgebergremium verkleinert und der Teil Steuern gekürzt. Ge­blie­ben sind die Einkommens- und Vermögenssteuern aller Kantone und des Bundes (Kapitel A.) sowie die Nachbesteuerung in Erbfällen (Kapitel C.). Daneben werden nur noch die Erbschafts- und Schenkungssteuern behandelt, in Kapital B. auf kantonaler Ebene, in Kapitel D. die Doppelbesteuerungsabkommen und im Kapitel E. in anderen Ländern (internationaler Teil). Der Teil Recht wurde ausgebaut und weist zwei wesentliche Neuerungen auf: Zum einen wird China als neues Land aufge­nom­men, welches 2020 ein neues Erbrecht erhielt, und zum an­dern wird neben den bisherigen Abschnitten über die gesetzliche Erbfolge (1.), Verfügungs­be­schrän­kungen, ins­be­sondere durch Pflichtteile (2.) und den Kollisionsregeln für internationale Nachl­ässe (3.) neu ein Ab­schnitt über die güterrechtliche Auseinandersetzung (4.) aufgenom­men. Aus den aktuellen Angaben zur Gesetzgebung, Literatur und Rechtsprechung der Schweiz, ist die Revision des schweizerischen Erbrechts (Kapitel F.) hervorzuheben, dessen erste Etappe (Reduktion der Pflichtteile) 2022 in Kraft treten dürfte. In der Revision des Inter­na­t­io­nalen Erbrechts (Art. 86-96 IPRG) wurde 2020 ein Entwurf des Bundesrates vorgelegt
TREUHAND SUISSE UPDATE 3_20
Die Coronakrise hatte und hat weiterhin erhebliche Auswirkungen auf die Berufswelt – auch auf den Lohnausweis für das Jahr 2020. Worauf Sie als Arbeitgeber achten müssen.
Sozialversicherungen 2021
The year 2021 brings us some exciting changes in HR and salary administration. These changes apply to the new year 2021.
Private Magazin 4/2020, 6-7
Am 15. Schweizerischen Erbrechtstag 2020 an der Universität Luzern habe ich über die Gerichtspraxis 2019/2020 sowie über die in diesem Zeitraum erschienene Literatur berichtet.
in: Liechtensteinisches Trustrecht, hrsg. v. Johannes Gasser, Bern/Wien/München 2020, S. 448-487
Wenn bei der Gründung eines liechtensteinischen Trusts die Vorschriften über dessen Gründung genau befolgt wurden, ist dieser in der Schweiz zivilrechtlich grundsätzlich anzuerkennen.
Private Magazin 3/2020, 6-7
Der Bundesrat hat dem Parlament einen Entwurf und eine Botschaft für die Revision von Art. 86-96 IPRG vorgelegt.
hrsg. v. Hans Rainer Künzle, Zürich 2020
Referate des Weiterbildungsseminars des Vereins Successio und der Arbeitsgemeinschaft Testamentsvollstreckung und Vermögenssorge e.V. in Luzern vom 12. April 2019
in: 3. Schweizerisch-deutscher Testamentsvollstreckertag, Zürich 2020, S. 21-84
Darstellung der verschiedenen Formen von Schiedsvereinbarungen, des Umfangs der schiedsfähigen und nicht-schiedsfähigen Erbstreitigkeiten sowie die Stellung des Willensvollstreckers im Schiedsverfahren
Factsheet Quellensteuerrevision 2021
Do you employ persons who are taxed at source? The new legal basis creates a need for action. Our factsheet on this topic shows the reasons that led to the revision. It also provides an overview of the most important changes and shows you where you as an employer need to take action.

Pages